ALPS Online-Meldung von international tätigen Mitarbeitenden

Die neue Online-Plattform ALPS (Applicable Legislation Platform Switzerland) erleichtert die Abwicklung der Sozialversicherungen von international tätigen Mitarbeitenden. Neue Einsätze im Ausland (kurz- und langfristige Entsendungen, Entsendungsverlängerungen und Weiterversicherungen) sowie Mehrfachtätigkeiten (gleichzeitige Erwerbstätigkeit in CH – EU bzw. EFTA) können schnell und effizient bearbeitet werden.  

 Die Vorteile von ALPS

  • Der Arbeitgeber kann Anträge direkt in ALPS erfassen und online an die Ausgleichskasse übermitteln. 
  • Bestätigungen oder Ablehnungen der Weiterversicherung erhalten Sie online. 
  • Begleitende Familienangehörige von international tätigen Mitarbeitenden können via ALPS gemeldet werden.  
  • ALPS funktioniert ortsunabhängig und der Arbeitgeber kann jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstand seiner Meldung nachverfolgen. 
  • Die Anträge können jederzeit dupliziert werden. Zudem stellt ALPS eine elektronische und lückenlose Dokumentation sicher.
Zutritt zu ALPS

Der Zutritt zur Plattform ALPS erfolgt über unser PartnerWeb. Voraussetzung ist, dass Sie im PartnerWeb die starke Sicherheitsstufe (SMS-Login, OTP oder Suisse ID) freigeschaltet haben. Beim erstmaligen Zugang zu ALPS ist eine einmalige Anmeldung nötig. Danach haben Sie über das PartnerWeb immer direkt Zugriff auf die Plattform ALPS, ohne sich jeweils neu bei ALPS anmelden zu müssen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Anmeldung? Wir sind für Sie da: 

Tel. 061 285 22 22 Stichwort: ALPS
E-Mail: intPW@ak40.ch

Anschrift
AUSGLEICHSKASSE WIRTSCHAFTSKAMMER BASELLAND
Viaduktstr. 42
4002 Basel
Telefon 061 285 22 22
Telefax 061 285 22 33
E-Mail info.ak114@ak40.ch
Öffnungszeiten
Schalter
08:30-11:45 13:30-16:30
Telefonzentrale
07:45-12:00 13:30-17:00